Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Taliban bringen zweite koreanische Geisel um


welt

Taliban bringen zweite koreanische Geisel um

Im Geiseldrama um die 23 in Afghanistan entführten Südkoreaner haben die Taliban eine weitere Geisel getötet. Ein Taliban-Sprecher sagte, der Mann sei am Montagabend Ortszeit erschossen worden. Die Leiche des Mannes wurde inzwischen von der Polizei gefunden.

Der arabische Nachrichtensender Al Dschasira zeigte ein Video der südkoreanischen Geiseln. Die 23 Südkoreaner waren vor eineinhalb Wochen in der Provinz Ghazni südwestlich der Hauptstadt Kabul verschleppt worden. Unter ihnen sind 18 Frauen. Die Taliban fordern im Austausch für die Südkoreaner die Freilassung von acht Rebellen aus afghanischer Haft.

In der vergangenen Woche hatten die Taliban bereits eine ihrer südkoreanischen Geiseln getötet. Der Leichnam des Predigers ist inzwischen nach Südkorea überführt worden. Über das Schicksal eines ebenfalls verschleppten deutschen Ingenieurs ist nichts Neues bekannt.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Ingmar Bergman gestorben