Eilmeldung

Eilmeldung

US-Außenministerin Condoleezza Rice und

Sie lesen gerade:

US-Außenministerin Condoleezza Rice und

Schriftgrösse Aa Aa

Verteidigungsminister Robert Gates besuchen den Nahen Osten Bei Saudi-Arabiens Monarchen – König Abdullah – verteidigten sie die umstrittenden amerikanischen Waffenlieferungen in die Golfregion. Es ist das größte Waffengeschäft der Regierung von George W. Bush. Der Iran sieht in den Waffenlieferungen die Stabilität im Nahen Osten und der Golfregion gefährdet. Auch in Amerika mehren sich die kritischen Stimmen. Der demokratische Abgeordnete Jerrold Nadler meint:
“ Wir dürfen nicht vergessen, daß die Waffenlieferungen an die Saudis sich auch gegen unseren Verbündeten Israel richten könnte oder die Waffen in die Hände von Terroristen gelangen. Uns wird gesagt, wir sollten uns keine Sorgen machen, da zum Ausgleich noch mehr Waffen nach Israel geliefert würden. Wir sollten uns an einem regionalen Rüstungswettlauf nicht beteiligen.” Berlin hat die amerikanische Militärhilfe von 40 Milliarden Euro in den nächsten 10 Jahren ebenfalls kritisiert. Für 22 Milliarden Euro erhält Israel neue Waffen.Ägypten für fast 10 Milliarden Euro ebenso wie Saudi-Arabien.