Eilmeldung

Eilmeldung

Auch Lettland setzt sich gegen Beschränkung seiner Emissionsrechte zur Wehr

Sie lesen gerade:

Auch Lettland setzt sich gegen Beschränkung seiner Emissionsrechte zur Wehr

Schriftgrösse Aa Aa

Im Kampf um mehr Emissionsrechte als von Brüssel zugeteilt zieht auch Lettland vor Gericht. Als sechstes Mitgliedsland klagt der Baltenstaat gegen die Entscheidung der Kommission, ihm nur etwa die Hälfte der beantragten Emissionsrechte für die kommenden fünf Jahre zu bewilligen, und fühlt sich in seinem wirtschaftlichen Aufholprozess behindert. Schon Polen, Ungarn, Tschechien, die Slowakei und Estland hatten sich gegen die zugeteilten Quoten gewehrt. In der ersten Phase des Emissionsrechtehandels, mit dem die EU ihren Treibhausgasausstoß drücken will, hatten viele Staaten großzügige Mengen beantragt und auch erhalten. Das hatte die Zielsetzung konterkariert. Nun will Brüssel strenger vorgehen.