Eilmeldung

Eilmeldung

Olmert und Abbas bereiten internationale Konferenz vor

Sie lesen gerade:

Olmert und Abbas bereiten internationale Konferenz vor

Schriftgrösse Aa Aa

Im westjordanischen Jericho sind Palästinenserpräsident Machmud Abbas und Israels Ministerpräsident Ehud Olmert zu einem Treffen zusammengekommen. Sie wollen eine internationale Konferenz vorbereiten, die für Herbst geplant ist. Ziel sei es, schnell die Diskussionen über einen Palästinenserstaat zu beginnen, so Olmert. Schlüsselthemen des israelisch-palästinensischen Konflikts wurden beim aktuellen Treffen allerdings ausgespart: wie das Schicksal der palästinensischen Flüchtlinge, der Status von Jerusaelm oder der Verlauf der Grenze.

Dementsprechend nutzlos bewertete der abgesetzte palästinensische Ministerpräsident Ismael Hanija das Treffen: Die Grenzen Israels seien klar. Nur durch die Einheit des palästinensischen Volkes könnten dessen Rechte wieder hergestellt werden. Hanijas Hamas kontrolliert seit Mitte Juni den Gazastreifen. Zuvor hatten sich die radikalislamische Partei und die Fatah von Abbas monatelange Machtkämpfe geliefert. Um Abbas Position zu stärken, hatte Israel die Freilassung von 250 Gefangenen zugesagt.