Eilmeldung

Eilmeldung

Kampf gegen Terror geht weiter

Sie lesen gerade:

Kampf gegen Terror geht weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Sieg über die Taliban und andere Terroristen ist nach Ansicht von US-Präsident George W. Bush und dem afghanischen Präsidenten Hamid Karsai, noch lange nicht in Sicht. Bush und Karsai waren zu einem zweitägigen Treffen in Camp David zusammengekommen.

Bush sagte: “ Ich bin überzeugt, dass es uns gelingt die Topterroristen von Al-Quaida vor Gericht zu bringen. Das geht nur wenn wir ständigen Kontakt mit pakistanischen Behörden halten.. Es ist auch in deren Interesse, ausländische Kämpfer vor Gericht zu stellen.”

Al-Quaida-Terroristen werden in dem Grenzgebiete zwischen Afghanistan und Pakistan vermutet. Am Donnerstag wird Hamid Karzai, Pakistans Präsidenten Musharraf in Kabul empfangen. Karzai erkärte in Camp David: “Wir werden gemeinsam darüber diskutieren, wie wir den Kampf gegen Terroristen in unseren beiden Ländern, effektiver führen können.”
In Südkorean fürchten die Menschen einen Militäreinsatz zur Befreiung der Geiseln und demonstrieren dafür, dass weiter verhandelt wird.

Die Taliban drohten derweil, die entführten Südkoreaner einen nach dem anderen zu töten, falls die Regierung ihren Forderungen nicht nachkommt.