Eilmeldung

Eilmeldung

Georgien will Hilfe des UN-Sicherheitsrats im Streit mit Russland

Sie lesen gerade:

Georgien will Hilfe des UN-Sicherheitsrats im Streit mit Russland

Schriftgrösse Aa Aa

Im Streit mit Russland will Georgien den UN-Sicherheitsrat um Unterstützung bitten. Grund ist eine russische Flugabwehr-Rakete, die auf einem georgischen Acker niederging, ohne zu explodieren. Russland bestreitet dies. Trotzdem will Georgien – so der georgische Außenminister – bei der Aufklärung mit Russland kooperieren.

“Wir müssen mit Russland eine Partnerschaft aufbauen. Darin ist die Führung des Landes völlig einer Meinung. Aber diese Partnerschaft sollte auf Prinzipien basieren, die beide Seiten akzeptieren können. Das ist der Respekt vor den Grenzen und vor der Souveränität”

Die Regierung in Moskau hat Georgien wiederholt vorgeworfen, eine anti-russische Politik zu betreiben. Georigen lehnt die Unabhängigkeit der Provinzen Südossetien und Abchasien strikt ab, die Russland wiederum befürwortet. Vor fünf Jahren beschuldigte Georgien schon einmal das Nachbarland, Kampfflugzeuge über sein Territorium zu schicken. Russland bestritt dies.