Eilmeldung

Eilmeldung

Moderater AKP-Politiker wird neuer türkischer Parlamentspräsident

Sie lesen gerade:

Moderater AKP-Politiker wird neuer türkischer Parlamentspräsident

Schriftgrösse Aa Aa

Der 64-jährige Köksal Toptan ist zum neuen Präsidenten des türkischen Parlaments gewählt worden. Der als moderat geltende Politiker der regierenden islamisch-konservativen AKP, der Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung, erhielt die Stimmen von 450 der anwesenden 535 Abgeordneten. Toptan wurde auch von der sozialdemokratischen Opposition unterstützt. Die Kandidatur des Anwalts gilt als Angebot zur Aussöhnung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan an die laizistischen Kräfte im Land. Toptan gilt als Kompromisskandidat. Vor seiner Wahl war er mit allen maßgeblichen Führern der Opposition zusammengekommen. Die AKP hatte bei der vorgezogenen Neuwahl am 22. Juli eine absolute Mehrheit im Parlament gewonnen.