Eilmeldung

Eilmeldung

Venedig: Vierte Brücke über Canale Grande

Sie lesen gerade:

Venedig: Vierte Brücke über Canale Grande

Schriftgrösse Aa Aa

Venedig ist um eine Brücke und eine Attraktion reicher. Mehr als sechs Stunden dauerte es, um das letzte Teilstück der vierten Brücke über den Canal Grande zu installieren. Tausende Schaulustige verfolgten das komplizierte Manöver. Die Konstruktion der 95 Meter langen, 436ten Brücke Venedigs stammt aus der Feder des spanischen Architekten Calatrava. Kritiker monieren, sie sei zu schwer für den schlammigen Untergrund Venedigs. Und auch bei den Einwohnern der Stadt trifft der Bau nicht gerade auf übergroße Gegenliebe. Ende des Jahres wird die Brücke offiziell eröffnet, dann soll ein Name für das Bauwerk gefunden sein. Denn die Venezianer nennen es zur Zeit nach dem Architekten: Ponte di Calatrava.