Eilmeldung

Eilmeldung

Rettung für die Retter

Sie lesen gerade:

Rettung für die Retter

Schriftgrösse Aa Aa

Neun Helfer, die im Einsatz waren um verschüttete Minenarbeiter in Utah zu finden, sind selbst in Lebensgefahr geraten. Das Unglück ereignete sich in den Bergen. Es handelt sich dabei um eine Eruption von Kohle und Steinen die durch Überdruck entsteht. Der Druck wiederum wird aufgebaut, weil Helfer mit schwerem Bohrgerät versuchten, an die sechs verschütteten Bergleute zu gelangen. Die Minenarbeiter sind im Crandall Canyon unter Schutt und Steinen begraben.

Seit Tagen versuchen die Retter in dem unwegsamen Gelände, zu den Bergleuten zu gelangen. Schweres Gerät ist dafür notwendig. Die Helfer ist gestorben, die anderen erlitten durch die Eruption, teilweise schwere Verletzungen.