Eilmeldung

Eilmeldung

Russischer Ex-Verteidigungsminister als Nachfolger für Präsident Putin?

Sie lesen gerade:

Russischer Ex-Verteidigungsminister als Nachfolger für Präsident Putin?

Schriftgrösse Aa Aa

Der stellvertretende russische Regierungschef Sergej Ivanov gilt als neuer Kronzprinz von Präsident Vladimir Putin. Der ehemalige Verteidigungsminister leitete am Donnerstag zum ersten Mal eine Kabinettssitzung. Das nährt bei Analysten die Vermutung, dass für Ivanonvs Aufstellung als Präsidentschaftskandidat geworben werden soll. Auch Präsident Putin selbst war über diesen Weg schließlich zum höchsten Staatsamt gelangt. Beide stammen aus St. Petersburg und beide waren Geheimdienstgeneräle. Außerdem hat ein in Russland hoch angesehenes Meinungsforschungsinstitut festgestellt, dass Ivanov momentan der aussichtsreichste Nachfolger Putins wäre. Laut einer Umfrage des Levada-Zentrums würden sich 37 Prozent der Russen für Ivanov entscheiden. Er selbst bestreitet jedoch jegliche Ambitionen auf das Präsidentenamt. Am 3. März wird gewählt. Putin darf nach zwei Amtszeiten laut Verfassung nicht mehr antreten.