Eilmeldung

Eilmeldung

Streik auf portugiesischen Flughäfen führt zu Verspätungen

Sie lesen gerade:

Streik auf portugiesischen Flughäfen führt zu Verspätungen

Schriftgrösse Aa Aa

Auf den Flughäfen in Portugal hat ein Streik von Angestellten der Gepäckabfertigung zu erheblichen Verzögerungen geführt, doch das befürchtete Chaos blieb aus. Viele Maschinen starteten jedoch mit bis zu sechs Stunden Verspätung. Vor allem Lissabon war betroffen. Reisende aus dem fernen Brasilien, die oft über Lissabon andere Ziele in Europa anfliegen, klagten über verpasste Anschlüsse: Er warte schon lange auf einen Weiterflug, sagte dieser Brasilianer. Er sei mit drei Stunden Verspätung angekommen und habe seinen Anschlussflug nach Italien verpasst. Nach Berlin wollte ein anderer Brasilianer weiterfliegen: Nun sitze er hier in Lissabon fest, sagte er; noch sei keine Lösung in Sicht. Die Beschäftigten der Gepäckabfertigung waren am Samstag und Sonntag zum Streik aufgerufen. Die Gewerkschaften wollten damit gegen die Vielzahl von Überstunden und die Beschäftigung von Aushilfskräften protestieren.