Eilmeldung

Eilmeldung

Deutsche Geisel in Afghanistan befreit

Sie lesen gerade:

Deutsche Geisel in Afghanistan befreit

Schriftgrösse Aa Aa

Die entführte Deutsche in Afghanistan ist frei. Die Polizei stürmte ein Haus in der Nähe des Ortes, wo sie vor zwei Tagen verschleppt worden war. Die Frau wurde dort von nur einem Mann bewacht, der aber entkam. Nach Regierungsangaben wurden jedoch bei einem weiteren Einsatz mehrere Verdächtige festgenommen.

Die 31-jährige Frau aus Baden-Württemberg arbeitet für eine christliche Hilfsorganisation. Seit knapp einem Jahr ist sie in Afghanistan. Sie wurde am Sonnabend aus einer Imbissgaststätte heraus verschleppt. Sie war dort zusammen mit ihrem Mann, der aber unbehelligt blieb. Noch am Sonntag verbreiteten ihre Entführer, offenbar gewöhnliche Kriminelle, keine Taliban-Rebellen, eine Videobotschaft.

Unklar bleibt jetzt noch das Schicksal des deutschen Ingenieurs, der vor einem Monat in Afghanistan entführt wurde. Deutsche Reporter sprachen mit ihm am Telefon. Nach ihren Angaben klagte der 62-jährige Mann, dass sich seine Gesundheit verschlechtere. Unter welchen Bedingungen er sprechen konnte, ist unbekannt.