Eilmeldung

Eilmeldung

Russland: Putin eröffnet Luft- und Raumfahrtmesse MAKS

Sie lesen gerade:

Russland: Putin eröffnet Luft- und Raumfahrtmesse MAKS

Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer Rekordbeteiligung hat in Russland die Luft- und Raumfahrtmesse MAKS eröffnet. Knapp 800 Aussteller präsentieren sich auf dem Flugfeld Schukowski nahe Moskau. Unter den etwa 250 internationalen Ausstellern sind auch rund 30 deutsche. Die Berliner Flughäfen stellen erstmals den geplanten Hauptstadt-Airport vor.

Präsident Wladimir Putin hob in seiner Eröffnungsrede die wissenschaftliche Komponente der Messer hervor. Forscher, Ingeneure und Konstrukteure würden neue Entwicklungen diskutieren. Nach Jahren des Strauchelns will die russische Luftfahrtindustrie wieder richtig durchstarten. Helfen soll dabei auch ein Konsortium, dass seit dem vergangenen Jahr die nationalen Rüstungsfirmen zusammenschließt.

Noch bis zum Sonntag ist die Messe geöffnet. Am Freitag öffnet die MAKS ihre Tore für das breite Publikum. Die Veranstalter erwarten mehr als eine halbe Million Besucher.