Eilmeldung

Eilmeldung

USA: Demokraten begrüßen Rücktritt von Alberto Gonzales

Sie lesen gerade:

USA: Demokraten begrüßen Rücktritt von Alberto Gonzales

Schriftgrösse Aa Aa

Die amerikanischen Demokraten haben den Rücktritt von Alberto Gonzales als Justizminister begrüßt. Gleichzeitig forderten sie, die parlamentarischen Untersuchungen gegen ihn fortzusetzen. Gonzales wird vorgeworfen, acht Bundesanwälte aus politischen Gründen entlassen und mit Lauschaktionen die Anti-Terror-Gesetze missbraucht zu haben. Mit widersprüchlichen Aussagen hatte der Justizminister zuletzt auch den Rückhalt einflussreicher Republikaner verloren.

Präsident George W Bush sagte, er habe Gonzales Rücktritt nur widerwillig zugestimmt. Er hatte bis zuletzt an seinem Minister festgehalten. Es sei traurig, dass der Name eines so talentierten und ehrenhaften Menschen wie Gonzales aus politischen Gründen durch den Dreck gezogen worden sei, so Bush.

Der demokratische Senator Charles Schumer begrüßte Gonzales’ Rücktritt. Der Minister habe das Richtige getan. Während der vergangenen sechs Monate habe das Justizministerium still gestanden. Es brauche nun dringend neue Führung, so Schumer.

Als möglicher Nachfolger ist Heimatschutzminister Michael Chertoff im Gespräch. Die Demokraten könnten mit ihrer Mehrheit im Senat dessen Ernennung jedoch blockieren.

Mit Gonzales verliert Bush knapp anderthalb Jahre vor dem Ende seiner Amtszeit einen weiteren engen Vertrauten. Zuletzt hatten sich unter anderem sein Berater Karl Rove und sein Sprecher Tony Snow zum Rücktritt entschieden.