Eilmeldung

Eilmeldung

Prinz-von-Asturien-Preis für Sport

Sie lesen gerade:

Prinz-von-Asturien-Preis für Sport

Schriftgrösse Aa Aa

Im nordspanischen Oviedo, der Hauptstadt des Fürstentums Asturien, wurde der diesjährige Gewinner in der Kategorie Sport des “Prinz-von-Asturien-Preises” bekanntgegeben. Überreicht werden die in insgesamt acht Kategorien verliehenen Preise vom Prinzen Filipe persönlich am 26. Oktober.

Die Jury für Sport leitet der ehemalige IOC-Chef Juan Antonio Samaranch, er nannte auch den Namen des Preisträgers: Michael Schumacher. Der erfolgreichste Formel-1-Rennfahrer aller Zeiten -war schon als vierjähriges Kind im vom Vater in ein Kart gesetzt worden – und zeigte alsbald Talent.

Das erkannten sehr schnell auch Sponsoren, die den Ausbau der alten Kartbahn im heimatlichen Kerpen ermöglichten, auf der der junge Michael dann mit seinem immer noch in der Formel-1 aktiven Bruder unermüdlich und immer geschickter seine Runden drehte.

Damit war eigentlich schon die Grundlage für die folgende Weltkarriere gelegt. Der Rest war Spaß am Üben und Tüfteln – verbunden mit eiserner Disziplin. 1991 erster Formel-1-Start. Damals noch im Jordan-Team – drei Jahre später erster Weltmeistertitel – sechs weitere sollten folgen.

Seine erfolgreichste Zeit hatte der außerhalb seines Rennwagens eher zurückhaltende Perfektionist bei Ferrari. In Rot war er ab 2000 fünfmal hintereinander unschlagbar.