Eilmeldung

Eilmeldung

Demokraten wollen raschen Truppenabzug aus dem Irak - General Petraeus mehr Zeit

Sie lesen gerade:

Demokraten wollen raschen Truppenabzug aus dem Irak - General Petraeus mehr Zeit

Schriftgrösse Aa Aa

Die demokratische Opposition hat den Lagebericht des US-Oberbefehlshabers im Irak scharf kritisiert. General Petraeus hatte bei einer Anhörung im Abgeordnetenhaus vorgeschlagen, die Truppenverstärkung von 30 000 Mann wieder rückgängig zu machen.

“Ich glaube der Irak braucht eine langfristige Strategie. Es gibt keine leichten Antworten oder schnelle Lösungen. Wir brauchen mehr Zeit. Ein übereilter Truppenabzug würde verheerende Folgen haben”, sagte General Petraeus.

Dies sei inakzeptabel, sagte die Sprecherin des Abgeordnetenhauses, Nancy Pelosi. Der Vorsitzende des Streitkräfteausschusses, Ike Skelton meinte: “Die große Ironie heute ist, dass General Paetreus, der richtige Mann für den Job im Irak ist, nur kommt er drei Jahre zu spät mit 250 000 Soldaten zu wenig”, lobte Skelton Petraeus.

Der Irak-Krieg ist in der amerikanischen Bevölkerung immer unpopulärer. Trotz ihres Wahlsieges bei den Kongress-Wahlen können die Demokraten keine Mehrheit zustande bringen, die gegen den Willen von Präsident Bush einen Truppenabzug aus dem Irak erzwingt.