Eilmeldung

Eilmeldung

Palestinensischer Raketenangriff auf israelisches Armeelager

Sie lesen gerade:

Palestinensischer Raketenangriff auf israelisches Armeelager

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem palästinensischen Raketenangriff auf einen israelischen Militärstützpunkt sind in der Nacht zum Dienstag mindestens 36 Soldaten verwundet worden. Nach Angaben des israelischen Armeerundfunks traf eine der beiden Kassam-Rakete ein Zelt, in dem Soldaten schliefen.

Die Raketen wurden von Beit Hanun im Gazastreifen abgeschossen und schlugen in einem Stützpunkt in der Nähe des Kibbutz Zikkim ein. Das Lager, in dem Wehrpflichtige ihre Grundausbildung erhalten, liegt rund einen Kilometer hinter der Demarkationslinie zum Gazastreifen in der Wüste Negev. Die große Mehrheit der Soldaten wurde nur leicht verletzt; sie wurden in umliegenden Krankenhäusern behandelt.

Zu dem Angriff bekannten sich die Saladin-Brigaden, der militante Arm der Volkswiderstandskomitees.