Eilmeldung

Eilmeldung

Maria Callas zum 30. Todestag

Sie lesen gerade:

Maria Callas zum 30. Todestag

Schriftgrösse Aa Aa

Am 16. September 1977 starb Maria Callas. Zum 30.Todestag widmet ihr die Mailänder Scala gleich zwei Großausstellungen: Zum einen gibt es prächtige Kostüme zu sehen, die die Callas bei ihren Auftritten in der Scala trug – zum anderen bisher nicht gezeigte Fotos, die hinter den Kulissen entstanden. Intendant Stephane Lissner erklärt, wei es dazu kam: “Die Callas war ein Mythos. Und gerade mit unserem Haus verbinden sich viele Erinnerungen an sie. Darum wollte die Scala ihr eine besondere Ehre erweisen, 30 Jahre nach ihrem Tod!” Ebenfalls zum Todestag wird eine Gesamtausgabe ihrer Studioaufnahmen veröffentlicht – nicht weniger 70 CDs! Denn am wichtigsten ist natürlich die Musik!