Eilmeldung

Eilmeldung

Bush will diplomatische Lösung im Atomstreit mit Iran

Sie lesen gerade:

Bush will diplomatische Lösung im Atomstreit mit Iran

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident George W. Bush hat bekräftigt, dass er im Atomstreit mit dem Iran eine diplomatische Lösung anstrebt. Bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus in Washington betonte er, dass er hoffe, das iranische Regime auf friedliche Art davon überzeugen zu können, dessen Ambitionen im Hinblick auf das Atomwaffenprogramm aufzugeben. Der Druck auf den Iran werde aufrecht erhalten. Bush reagiert damit auf Äußerungen des französischen Außenminister Bernard Kouchner, der sich am vergangenen Sonntag für eine harte Haltung gegen Teheran ausgesprochen und auch einen Krieg nicht ausgeschlossen hatte. Inzwischen relativierte Kouchner aber seine Aussagen. Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad hatte gesagt, sein Land werde sich im Fall eines Angriffs mit allen Mitteln verteidigen. In Washington beraten an diesem Freitag die fünf ständigen Mitglieder des Weltsicherheitsrates über mögliche neue Sankionen gegen den Iran. Das Treffen wird vom Streit zwischen Frankreich und Russland über die notwendigen Schritte gegen Teheran überschattet. Russland lehnt die harte Linie Frankreichs ab und setzt auf Vermittlung.