Eilmeldung

Eilmeldung

Chefanklägerin del Ponte in Belgrad

Sie lesen gerade:

Chefanklägerin del Ponte in Belgrad

Schriftgrösse Aa Aa

Die Chefanklägerin beim Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag, Carla del Ponte, ist in Belgrad mit der serbischen Regierung zusammengetroffen. Belgrad hatte in jüngster Zeit mehrfach zugesagt, die Fahndung nach mutmaßlichen Kriegsverbrechern zu verstärken. Das Tribunal verlangt vor allem die Überstellung des ehemaligen bosnischen Serbenführers Radovan Karadzic und seines damaligen Militärchefs Radko Mladic.

Die Zusammenarbeit mit dem Tribunal ist Vorausetzung für engere Beziehungen Serbiens mit der Europäischen Union. Die EU hatte am Vortag mitgeteilt, ein entsprechender Vertrag sei unterschriftsreif. Unterdessen traf Karadzics Sohn Sasa Karadzic, wieder in Bosnien ein. Er war am Freitag in Serbien festgenommen und ausgewiesen worden. In Bosnien wurde er mehrere Stunden lang von der Polizei vernommen.