Eilmeldung

Eilmeldung

Carla de Ponte in Belgrad

Sie lesen gerade:

Carla de Ponte in Belgrad

Schriftgrösse Aa Aa

Die Chefanklägerin des UN-Kriegsverbrechertribunals, Carla Del Ponte hat einen Besuch in Serbien beendet. Nach den Gesprächen mit Präsident Boris Tadic über die Auslieferung von Kriegsgefangenen soll sie der EU-Kommission einen Bericht vorlegen, bevor diese ein Assoziierungsabkommen mit Serbien unterzeichnet.

Es geht dabei vor allem um Ratko Mladic, den ehemaligen Militärchef der bosnischen Serben im Bürgerkrieg, und um deren politische Führer, Radovan Karadzic. Angesichts der Schwierigkeiten die beiden festzusetzen, soll del Ponte nach serbischen Medienangaben die Auslieferung zweier weiterer Kriegsverbrecher verlangt haben, deren Verhaftung einfacher sein könnte: Goran Hadzic und Stojan Zupljanin.