Eilmeldung

Eilmeldung

Gemischte Reaktionen auf Castro-Interview

Sie lesen gerade:

Gemischte Reaktionen auf Castro-Interview

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Fernseh-Publikum hat der Auftritt Castros für gemischte Reaktionen gesorgt. Am Bahnhof der Hauptstadt Havanna verfolgen einige Kubaner die Sendung. Ein Mann zeigt sich zufrieden mit dem Interview des erkrankten Revolutionsführers: “Immer hat es Gerüchte gegeben, dass Castro im Sterben liege, aber jetzt sehen wir: Er hat sich erholt. Die Vereinigten Staaten sollen sehen, wie gut es ihm geht.” Dort waren die Reaktionen eher verhalten: “Was immer er sagt, es ist seine Meinung”, so ein Mann in Miami. Glauben werden ihm sowieso keiner. Castro sei ein Diktator, er sage niemals die Wahrheit.