Eilmeldung

Eilmeldung

UN-Konferenz fordert sudanesische Regierung zur Unterstützung der Darfur-Friedensmission auf

Sie lesen gerade:

UN-Konferenz fordert sudanesische Regierung zur Unterstützung der Darfur-Friedensmission auf

Schriftgrösse Aa Aa

Das Ringen um eine Lösung für die sudanesische Krisenregion Darfur geht weiter. Eine hochrangige UN-Konferenz hat am Freitag den Sudan in einem Kommuniqué aufgefordert, die geplante Darfur-Friedensmission rückhaltlos zu unterstützen. Allerdings gab es weiterhin Uneinigkeit hinsichtlich der Zusammensetzung der Friedenstruppe aus Vereinten Nationen und ASfrikanischer Unon, da die Regierung in Khartum nur afrikanische Soldaten akzeptieren will. UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon forderte alle Parteien auf, den Verhandlungen am 27. Oktober in Libyen beizuwohnen. Diese Gespräche müssten Ergebnisse bringen, sagte Ban, daher sei es nötig, dass die Anführer der Rebellengruppen in Dafur geschlossen daran teilnähmen.

Kurz vor Beginn der UN-Konferenz waren prominente Gäste erschienen: Das Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie und Brad Pitt kam zur Privatvorführung einer Darfur-Dokumentation. “Darfur now”, so der Titel des Streifens, versucht, die Lage in der Krisenregion zu beleuchten – und lässt dabei nicht zuletzt die Opfer der jahrelangen Kämpfe zu Wort kommen.