Eilmeldung

Eilmeldung

Präsidentenwahl im Libanon verschoben

Sie lesen gerade:

Präsidentenwahl im Libanon verschoben

Schriftgrösse Aa Aa

Im Libanon wird sich die für diese Woche geplante Wahl eines Nachfolgers für Emile Lahoud im Amt des Staatspräsidenten noch hinziehen. Parlamentspräsident Nabih Berri erklärte, um die nach der Ermordung eines Abgeordneten in der vergangenen Woche angespannte Lage zu beruhigen, wäre es besser, die eigentliche Wahl zu verschieben. Die pro-syrische Opposition hat bereits angekündigt, durch ihr Fernbleiben im Parlament die Wahl zu blockieren.

Die Amtszeit des pro-syrischen Präsidenten Emile Lahoud endet am 24. November. Bis dahin muss ein neuer Präsident gefunden sein.