Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Tote bei Anschlägen im Irak

Sie lesen gerade:

Wieder Tote bei Anschlägen im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Serie von Anschlägen sind im Irak mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen. Auf einem Platz im Zentrum Bagdads wurden bei der Explosion einer Autobombe sieben Menschen getötet und 16 verletzt. Ein weiterer Sprengsatz tötete vier Menschen und verletzte sieben. Augenzeugen berichteten, ein Mann und eine Frau seien südlich von Bagdad durch die Explosion eines Sprengsatzes neben einem Kleinbus ums Leben gekommen. Zwei Frauen wurden in Bagdad nach Polizeiangaben durch Schüsse privater Sicherheitsleute getötet. Die genauen Umstände sind unklar.

Bei zwei Anschlägen mit Autobomben in der nordirakischen Stadt Baidschi starben nach Polizeiangaben 22 Menschen. Ein Polizeisprecher sagte, rund 30 Iraker seien verletzt worden.