Eilmeldung

Eilmeldung

Putin in Deutschland

Sie lesen gerade:

Putin in Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

Mit militärischen Ehren ist der russische Präsident Wladimir Putin heute zu den deutsch-russischen Regierungskonsultationen in Wiesbaden empfangen worden. Schon am Vorabend hatte Putin ein erstes Gespräch mit der deutschen Kanzlerin Angela Merkel geführt.

Heute nehmen Merkel und Putin am “Petersburger Dialog” teil. Das Gesprächsforum soll die Verständigung zwischen deutscher und russischer Zivilgesellschaft unterstützen. Zu den Teilnehmern gehört Michail Gorbatschow – der ehemalige Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion.

Fragen, ob Putin wegen eines angeblich geplanten Anschlages von seiner Weiterreise in den Iran absehen würde, winkte er energisch ab. Später sagte er auf einer Pressekonferenz, dass er weiterhin gedenke nach Teheran zu reisen. Zuvor soll der russische Geheimdienst ihm mitgelteilt haben, dass im Iran ein Attentat auf ihn geplant sei. Die iranische Seite bezeichnete entsprechende Berichte als Versuch, die russisch-iranischen Beziehungen zu destabilisieren.