Eilmeldung

Eilmeldung

Ölpreis: neue Rekordmarken

Sie lesen gerade:

Ölpreis: neue Rekordmarken

Schriftgrösse Aa Aa

Der Ölpreis in New York ist auf einen neuen Rekordstand geklettert: Zum ersten Mal durchbrach der Preis für ein Barrel der Referenzsorte Light Sweet Crude die Schwelle von 87 Dollar im elektronischen Handel. Auch die Nordseesorte Brent durchbrach eine Rekordmarke: In Fernost wurde sie für über 83 Dollar gehandelt.

Händler führten den Anstieg auf die Spannungen zwischen der Türkei und den Nachbarn Irak über die Rebellen der PKK, Sorgen um die Treibstoffvorräte vor dem Winterbeginn und den schwachen Dollar zurück. Nach Meinung von Analysten ist ein Ölpreis von über 90 Dollar bis Jahresende durchaus denkbar.