Eilmeldung

Eilmeldung

Neun Anklagen im Mordfall Politkowskaja

Sie lesen gerade:

Neun Anklagen im Mordfall Politkowskaja

Schriftgrösse Aa Aa

Im Fall der ermordeten russischen Journalistin Anna Politkowskaja hat die Justiz gegen neun Personen Anklage erhoben. Das teilte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Moskau mit. Nach unbestätigten Berichten ist darunter auch ein Mitarbeiter des Inlandsgeheimdienstes FSB, der den Mördern die Adresse der Moskauer Wohnung Politkowskajas beschafft haben soll.

Politkowskaja war am 7. Oktober 2006 erschossen worden. Sie hatte für die regierungskritische Zeitung “Nowaja Gaseta” vor allem aus der
Teilrepublik Tschetschenien über Menschenrechtsverletzungen durch russische und tschetschenische Sicherheitskräfte berichtet. Der Mord löste international Bestürzung aus.