Eilmeldung

Eilmeldung

Streik und Verkehrschaos in Frankreich

Sie lesen gerade:

Streik und Verkehrschaos in Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Der Massenstreik bei den Verkehrsbetrieben in Frankreich hat am Morgen zu einem Verkehrschaos geführt. Viele fuhren mit dem Auto zu Arbeit – aber gerade in Paris führte das zu noch mehr Staus im Berufverkehr. Andere mussten stundenlang auf einen der Vorortzüge der Hauptstadt warten, wie dieser Mann, der statt um 6 erst um 9 Uhr am Bahnhof St. Latare angekommen ist und wenig Verständnis für die Streikenden hat: “Hätte ich etwa im Bahnhof schlafen sollen? Es muß doch wenigstens einen Minimaldienst möglich sein, damit die Leute zur Arbeit gehen können!”

Eine Lösung waren die Neuen Mietfahrräder in Paris. Aber dieser Radler ist für die Reformpläne der Regierung: “Die Lösung wäre einfach: keinen Streik mehr! Ich denke, es müssten sowieso alle gleich lange in die Rentenkasse einzahlen!” Ob Fahrräder, Roller-Blades oder Roller, die Alternativen zum fehlenden öffentlichen Nahverkehr waren vor vor allem eins: umweltfreundlich. Auch wenn der Frühsport nicht jedermanns Sache ist.