Eilmeldung

Eilmeldung

US-Luftangriffe auf schiitischen Vorort von Bagdad

Sie lesen gerade:

US-Luftangriffe auf schiitischen Vorort von Bagdad

Schriftgrösse Aa Aa

Bei amerikanischen Luftangriffen auf einen Vorort von Bagdad sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der irakischen Polizei und aus Krankenhäusern wurden mehr als fünfzig Menschen verletzt. Die Zahl der Toten könne noch steigen, hieß es; unter den Opfern seien auch Frauen und Kinder.

Bei den Angriffen auf den schiitischen Vorort Sadr City wurden mehrere Häuser zerstört. Das Viertel ist die Hochburg des radikalen schiitischen Predigers Moktada al Sadr. Die US-Armee erklärte, sie habe dort die Entführer von Soldaten der Koalitionstruppen ins Visier genommen. Vor den Luftangriffen war ein Sprengstoffanschlag auf ein US-Militärfahrzeug verübt worden.