Eilmeldung

Eilmeldung

Waldbrände bedrohen Villenviertel bei Malibu

Sie lesen gerade:

Waldbrände bedrohen Villenviertel bei Malibu

Schriftgrösse Aa Aa

An der Küste Südkaliforniens bedrohen schwere Waldbrände die Millionärs-Siedlungen bei Malibu. Dort haben auch viele Hollywood-Stars ihre Anwesen. Hunderte Einwohner haben ihre Häuser bereits verlassen. Im Bezirk San Diego wurde ein Mensch getötet, mindestens 14 erlitten Verletzungen, darunter vier Feuerwehrleute. Der Feuerwehr gelang es zunächst nicht, der Lage Herr zu werden. US-Fernsehsender zeigten am Sonntag dramatische Bilder von Häusern, die bis auf die Grundmauern abgebrannt waren. Auch Gebäude direkt an den berühmten Pazifik-Stränden wurden zum Raub der Flammen. Auch ein großes schlossartiges Anwesen sowie eine Kirche wurden zerstört. In den Hügeln und an den Stränden von Malibu unterhalten unter anderem Hollywood-Stars wie Mel Gibson und die Sängereien Olivia Newton-John Luxusanwesen. Die Ursache der Brände ist noch unklar. Möglicherweise handelt es sich um ein defektes Stromkabel.