Eilmeldung

Eilmeldung

Grenzkontrollen zu Polen und Tschechien fallen im Dezember

Sie lesen gerade:

Grenzkontrollen zu Polen und Tschechien fallen im Dezember

Schriftgrösse Aa Aa

Ohne lästige Passkontrollen nach Tschechien und Polen einreisen – das wird pünktlich zum Weihnachtsverkehr möglich sein. Denn die Botschafter der EU-Staaten machten in Brüssel den Weg frei für die Öffnung der Grenzen zu den neuen Mitglieds-Staaten ab dem 21. Dezember. Die neuen EU-Staaten erfüllten die nötigen Vorraussetzungen für einen Beitritt zum so genannten Schengen-Raum. Jetzt müssen die europäischen Innenminister die Entscheidung bei ihrem Treffen in Brüssel am 8. November noch absegnen. Doch das gilt als reine Formsache.

Zum Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen gehören dann auch Ungarn, die Slowakei, Slowenien, die drei Baltenstaaten und Malta. Zypern will auf eigenen Wunsch erst später beitreten. Damit können die Kontrollen für Pkw- und Zugreisende sowie in Häfen oder auf Schiffen zum 21. Dezember fallen. Die an Flughäfen folgen zum 30. März des kommenden Jahres.