Eilmeldung

Eilmeldung

US-Ministerien widersprechen Berichten über Blackwater-Immunität

Sie lesen gerade:

US-Ministerien widersprechen Berichten über Blackwater-Immunität

Schriftgrösse Aa Aa

Das amerikanische Justizministerium hat Berichte über eine Immunität für Mitarbeiter des im Irak tätigen US-Sicherheitsunternehmens Blackwater zurückgewiesen. Zuvor hatte die “New York Times” geschrieben, dass US-Außenministerium habe bei Ermittlungen gegen das Unternehmen wegen eines Vorfalls im Irak Straffreiheit zugesichert.

Auch das Außenamt reagierte. Sprecher Sean McCormack sagte: “Wir können hier im Außenministerium niemandem eine Immunität erteilen. Es wurde ja auch über eingeschränkte Ermittlungen in der Presse geschrieben. Diese eingeschränkten Ermittlungen gibt es der strafrechtlichen Verfolgung nicht.”

Blackwater-Wachleute hatten Mitte September 17 Iraker in Bagdad getötet, als sie einen Diplomatenkonvoi schützen sollten. Eine Untersuchung der US-Armee hatte ergeben, dass die Mitarbeiter der Sicherheitsfirma ohne Provokation das Feuer eröffnet hatten.