Eilmeldung

Eilmeldung

Druck auf Militärmachthaber Musharraf wächst

Sie lesen gerade:

Druck auf Militärmachthaber Musharraf wächst

Schriftgrösse Aa Aa

In Islamabad forderten erneut hunderte Anwälte und Studenten den Rücktritt Musharrafs. Auch protestierten sie gegen die Absetzung des Vorsitzenden des Obersten Gerichtshofes und gegen den Ausnahmezustand. Die Demonstration verlief ohne Zwischenfälle. Die Vorkehrungen zum Schutz der Residenz Musharrafs wurden verstärkt, doch der pakistanische Staats- und Armeechef ist auch im Ausland in die Kritik geraten, insbesondere in den USA und in Großbritannien. Inzwischen versprach Musharraf, dass bis spätestens Mitte Februar Parlamentswahlen stattfinden und dass er als Armeechef zurücktreten wird. Oppositionsführerin Benazir Bhutto kündigte für diesen Freitag eine Großkundgebung in Rawalpindi an. In der kommenden Woche plant die Opposition einen Protestmarsch vom ostpakistanischen Lahore nach Islamabad.