Eilmeldung

Eilmeldung

Finnen entsetzt über Bluttat an Schule

Sie lesen gerade:

Finnen entsetzt über Bluttat an Schule

Schriftgrösse Aa Aa

Die Bluttat löste in Finnland Fassungslosigkeit und tiefe Bestürzung aus. Die finnischen Medien berichteten ausführlich. Das Schulzentrum in Tuusula blieb geschlossen, der Unterricht für die 450 Schüler soll erst in der kommenden Woche wieder beginnen.

Das sei eine schreckliche Tat, sagte ein Mann in Helsinki: Er sei selbst Lehrer, und er sei schockiert. Die Finnen hätten bisher gedacht, so etwas gebe es nur in den USA, fügte der Lehrer hinzu. Deshalb sei er schockiert. An allen öffentlichen Gebäuden in Finnland sind die Flaggen auf Halbmast gesenkt. Gestern abend hatten Menschen im ganzen Land Kerzen in die Fenster ihrer Wohnungen und Häuser gestellt.