Eilmeldung

Eilmeldung

"Ariodante" wird in Genf aufgeführt

Sie lesen gerade:

"Ariodante" wird in Genf aufgeführt

Schriftgrösse Aa Aa

Komponist der Oper “Ariodante” ist Friedrich Händel und das Libretto dazu schrieb Antonio Salvi, der auf das Epos “Orlando Furioso” von Ludovico Ariosto zurückgriff. Bis zum 21. November wird “Ariodante” im Großen Theater in Genf aufgeführt. Dirigiert wird das Genfer Kammer-Orchester von Kenneth Montgomery. Die Produktion bietet Opernfreunden die Möglichkeit, ein Meisterwerk Händels zu sehen und zu hören. Die Uraufführung fand 1735 statt. Die Oper inszeniert hat Pierre Strosser, der auch das Bühnenbild entwarf.