Eilmeldung

Eilmeldung

Streik legt Frankreich lahm

Sie lesen gerade:

Streik legt Frankreich lahm

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich streiken die Angestellten der Staatsbahn SNCF. Auch die Strom- und Gasbetriebe sowie der Pariser Nahverkehr beteiligen sich an den Streiks. Doch die Bevölkerung hat größtenteils kein Verständnis mehr. Eine Frau in Paris sagt: “Ich habe die Nase voll. Ich hätte es auch gerne so gut wie die bei der Bahn, mit 55 in Rente, aber das geht eben nicht.”

Hauptsächlich geht es den Streikenden um ihre durch die Regierung Sarkozy bedrohten Rentenprivilegien. Ein Mann in Paris zeigt Verständnis für die Streikenden. Er meint: “Zuerst wurde ihnen versprochen, sie dürfen mit 50 in Rente. Sie haben gearbeitet und in die Rentenkasse eingezahlt, dann sollen sie sich jetzt auch ausruhen dürfen.”

Von 700 Hochgeschwindigkeitszügen fahren nur 90. Auch im grenzüberschreitenden Bahnverkehr muss mit erheblichen Problemen gerechnet werden.