Eilmeldung

Eilmeldung

Französische Eisenbahner streiken weiter - Heftige Proteste der Bevölkerung

Sie lesen gerade:

Französische Eisenbahner streiken weiter - Heftige Proteste der Bevölkerung

Schriftgrösse Aa Aa

“Freiheit für die Métro” und “Schluss mit dem Streik” – dies skandierten zahlreiche Menschen bei einer Kundgebung in Paris. Sie protestierten gegen die tagelange Verkehrsblockade, aber auch gegen den Stillstand an den Universitäten. Den Eisenbahnern drohten sie mit Privatisierung. Die jedoch wollen auch am Montag ihre Renten-Privilegien verteidigen. Am Dienstag planen dann auch die Beamten, die Arbeit niederzulegen. In Paris soll eine Großkundgebung stattfinden.

Doch es scheint langsam Bewegung in den Streit zu kommen: Am Mittwoch wolle sie mit den Gewerkschaften verhandeln, teilte die Eisenbahngesellschaft SNCF mit. Auch die Pariser Verkehrsbetriebe wollen Gespräche führen. Die Regierung lenkte ebenfalls ein: Statt des geforderten Streikendes will sie sich mit an den Tisch setzen, wenn der Verkehr einigermaßen rollt. Inzwischen wächst der Druck auf Präsident Nicolas Sarkozy, rasche eine Lösung zu finden: Im November sind seine Umfragewerte deutlich gesunken.