Eilmeldung

Eilmeldung

Pakistan wird suspendiert

Sie lesen gerade:

Pakistan wird suspendiert

Schriftgrösse Aa Aa

In Uganda treffen sich die Außenminister der Commonwealth-Staaten, doch der Platz Pakistans ist leer. Der Staatenbund hat das Land ausgeschlossen. Das gab Generalsekretär Don McKinnon in Ugandas Hauptstadt Kampala bekannt. Die Gemeinschaft der Commonwealth-Länder hatte Pakistan gewarnt, wenn der Ausnahmezustand dort nicht aufgehoben werde, werde es zu einem Ausschluss kommen. Dieser soll so lange gelten, bis das Land zur Rechtstaatlichkeit und Demokratie zurückkehre.

Am 3. November hatte Pakistans Präsident und Armeechef Pervez Musharraf den Ausnahmezustand verhängt. Hunderte Oppositionelle sind seither verhaftet worden. Pakistan war 1999 schon einmal suspendiert gewesen, als Musharraf sich an die Macht geputscht hatte. 2004 durfte es dazu gehören.