Eilmeldung

Eilmeldung

Expo 2012 in Südkorea

Sie lesen gerade:

Expo 2012 in Südkorea

Schriftgrösse Aa Aa

Die südkoreanische Stadt Yeosu wird die Expo 2012 ausrichten. Die Hafenstadt bekam den Zuschlag nach einer Abstimmung im Pariser Weltausstellungs-Büro und stach damit die Mitbewerber Breslau in Polen und Tanger in Marokko aus. Die wirkliche Arbeit beginnt für den südkoreanischen Regierungschef Han Duck-Soo aber jetzt erst – auch wenn er sich des Erfolgs so gut wie sicher ist: “Wir wissen genau, dass es nicht nur eine Ehre sondern auch eine große Herausforderung ist. Nur mit ihrer Hilfe, und der unserer Partnerländer werden wir die Expo 2012 zu der erfolgreichsten Weltausstellung der Geschichte machen können!” Das Leben zwischen Land und Meer soll den thematischen Schwerpunkt der Expo bilden – in einer Küstenstadt, die aber auch eine reichhaltige Kultur zu bieten hat.