Eilmeldung

Eilmeldung

Nokia baut Handy-Dominanz weiter aus.

Sie lesen gerade:

Nokia baut Handy-Dominanz weiter aus.

Schriftgrösse Aa Aa

Der weltgrößte Handy-Hersteller Nokia dominiert das globale Geschäft mit Mobiltelefonen immer stärker. Das ist das Ergebnis einer Studie der Consultingfirma Gartner.

Der Marktanteil des finnischen Konzerns sei im vergangenen Quartal im Jahresvergleich um drei Punkte auf 38,1 Prozent gestiegen. Die Finnen profitierten vor allem von der anhaltenden Schwäche des US-Herstellers Motorola.

Das Unternehmen sei verglichen mit früheren Zeiten nur noch ein Schatten seiner selbst, urteilten die Analysten. Die Amerikaner rutschten binnen Jahresfrist auf einen Marktanteil von 13,1 Prozent von zuvor 20,7 Prozent ab.

Damit verlor Motorola die Position des weltweit zweitgrößten Handyherstellers endgültig an die koreanische Samsung, die inzwischen 14,5 Prozent des Geschäfts macht. Das iPhone von Apple spielt im globalen Mobiltelefonmarkt praktisch keine Rolle.