Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Geisel im Irak: "Man hat uns vergessen"

Sie lesen gerade:

Britische Geisel im Irak: "Man hat uns vergessen"

Schriftgrösse Aa Aa

Der arabische Fernsehsender Al Arabiya hat ein Video ausgestrahlt, demzufolge fünf seit Mai im Irak als Geiseln gehaltene britische Staatsbürger exekutiert werden sollen, wenn sich die britischen Soldaten nicht aus dem Irak zurückziehen.

Auf dem Video ist das Datum 18. November angegeben. Die Kidnapper hätten nach Angaben des Fernsehsenders der britischen Regierung 10 Tage Zeit gegeben, um ihre Soldaten heimholen.

Eine der Geiseln spricht auf dem Band und sagt: “Ich bin seit 173 Tagen gefangen. Man hat uns vergessen.”

Ein Sprecher des Außenministeriums in London sagte, die Veröffentlichung des Videos trage nur dazu bei, das Leiden der Familien der Geiseln zu vergrößern.