Eilmeldung

Eilmeldung

Iran offenbar ohne Atombomben - auch in nächster Zukunft

Sie lesen gerade:

Iran offenbar ohne Atombomben - auch in nächster Zukunft

Schriftgrösse Aa Aa

Entwickelt der Iran Nuklearwaffen oder nicht? Diese Frage bewegt seit Monaten die internationale Gemeinschaft. Nun zeigt ein jüngster US-Geheimdienstbericht, dass die Wahrscheinlichkeit zumindest geringer ist, als bisher angenommen. Der Sicherheitsberater Stephen Hadley erklärte, die amerikanischen Geheimdienste seien so gut wie sicher, dass der Iran ein verstecktes Nuklearwaffenprogramm hatte, welches er niemals offengelegt habe, und auch weiterhin leugne, aber, “die Geheimdienste sind aber auch so gut wie sicher, dass der Iran dieses Programm im Herbst 2003 eingestellt hat. Und sie sind sich ziemlich sicher, dass er es bis Mitte 2007 nicht wieder aufgelegt hat.” Verhandlungen und diplomatischer Druck hätten den Iran bewegt, sein Programm zumindest einzufrieren. Für die Befürworter eines Militärschlags gegen den Iran ist dies einen Strich durch die Rechnung – denn es heisst auch, dass vom Iran zumindest akut keine militärische Bedrohung ausgehe.