Eilmeldung

Eilmeldung

Haftstrafen für Brandstifter von Marseille

Sie lesen gerade:

Haftstrafen für Brandstifter von Marseille

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich sind fünf Jugendliche zu Gefängnisstrafen zwischen drei und neun Jahren verurteilt worden. Ein sechster Angeklagte wurde freigesprochen. Die Jugendlichen hatten im Oktober vergangenen Jahres in der Hafenstadt Marseille einen Bus in Brand gesetzt. Die Staatsanwaltschaft hatte Haftstrafen in Höhe von fünf bis 15 Jahren gefordert. Die Jugendlichen waren zum Zeitpunkt der Tat alle minderjärhig. Bei dem Anschlag war eine 27-Jährige Frau schwer verletzt worden. Sie erlitt Verbrennungen am ganzen Körper und leidet noch immer unter den Folgen.