Eilmeldung

Eilmeldung

ANC wählt neuen Parteichef

Sie lesen gerade:

ANC wählt neuen Parteichef

Schriftgrösse Aa Aa

In Südafrika hat der 52. Parteitag des regierenden ANC von Nelson Mandela begonnen. Der um seine Wiederwahl als Parteichef kämpfende Präsident Thabo Mbeki und sein umstrittener Vize Jacob Zuma bewerben sich um das höchste Parteiamt und haben damit den ANC in zwei Lager gespalten. Sollte Zuma gewinnen, könnte dies die restliche Amtsperiode von Mbekis zweitem Mandat bis zu den Wahlen 2009 belasten und zu vorgezogenen Neuwahlen führen. In Umfragen gilt Zuma trotz mehrerer Skandale wegen Vergewaltigung und Korruption sowie eines drohenden weiteren Verfahrens als der aussichtsreichere Kandidat. Mbeki hatte Zuma wegen des Verdachts auf Korruption und Betrug im Juni 2005 als Vizepräsidenten entlassen. Mit einer Bekanntgabe des Ergebnisses der Wahl des neuen Parteivorsitzenden rechneten Beobachter in Johannesburg erst für Anfang der Woche. Der Parteitag ist der größte in der Geschichte der
einstigen Befreiungsbewegung Afrikanischer Nationalkongress, die seit dem Ende der Apartheid regiert.