Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Medien melden neue Liebesbeziehung des Präsidenten

Sie lesen gerade:

Frankreichs Medien melden neue Liebesbeziehung des Präsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

Eine neue “Herzensdame des Präsidenten” fasziniert die französischen Medien. Der frisch geschiedene Nicolas Sarkozy sei nun mit der Sängerin Carla Bruni liiert, meldet die Presse. Am Wochenende besuchten beide Eurodisney, – das Disneyland bei Paris. Und Reporter berichten, das Paar habe keine Anstalten gemacht, Fotos zu verhindern, – im Gegenteil: Lächelnd und entspannt hätten sich beide fotografieren lassen. Lächelnd ging Carla Bruni einst als Supermodel über die Laufstege der Welt.

Über die angebliche Liebesbeziehung des Präsidenten wollte sich der Elysee-Palast nicht äußern. Doch das offene gemeinsame Auftreten der beiden führte zu Spekulationen, das ganze sei ein Versuch, die Beziehung in kontrollierter Weise publik zu machen.
Das einstige Supermodel ist seit fünf Jahren als Musikerin bekannt.