Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Kommission will Schadstoffausstoß von Autos erheblich reduzieren

Sie lesen gerade:

EU-Kommission will Schadstoffausstoß von Autos erheblich reduzieren

Schriftgrösse Aa Aa

20 Prozent weniger Kohlendioxid aus Europas Auspuffrohren – das will die EU-Kommission in fünf Jahren erreichen und hat dazu in Brüssel ihr neues Konzept vorgelegt. Demnach sollen Autohersteller verpflichtet werden, den Ausstoß von CO2 bis zum Jahr 2012 auf durchschnittlich 120 Gramm pro Kilometer zu begrenzen. Für jene Firmen, die sich nicht an diese Abgasnormen halten, sind Strafen vorgesehen.

Die deutsche Autoindustrie läuft Sturm gegen die geplanten Geldstrafen für die Autos, die mehr CO2 ausstoßen als erlaubt. Zur Zeit liegen die durchschnittlichen Kohlendioxidemissionen von Neuwagen bei 160 Gramm. Deutsche Autos stoßen im Schnitt 173 Gramm aus, die größten Modelle rund 200. Biokraftstoffe oder bessere Reifen sollen den Abgasausstoß reduzieren. Wenn die Richtlinie umgesetzt wird, bedeutet dies allerdings, dass Autos vermutlich teurer werden.