Eilmeldung

Eilmeldung

Expresszug entgleist in Pakistan - Dutzende Todesopfer

Sie lesen gerade:

Expresszug entgleist in Pakistan - Dutzende Todesopfer

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem schweren Zugunglück in Pakistan sind am Mittwoch mehr als 70 Menschen getötet worden. Mehr als 100 wurden teilweise schwer verletzt. Erwartet wurde ein weiterer Anstieg der Opferzahlen. Rettungskräfte suchten in den Trümmern nach Passagieren und immer wieder stießen sie auf Tote und Verletzte. Der Expresszug war auf dem Weg von der südpakistanischen Hafenstadt Karachi in die Metropole Lahore, als in der Nähe der Stadt Mehrabpur 15 der 17 Waggons entgleisten. Die Unglücksursache war zunächst unklar. Ein Sprecher der Bahn schloss einen Sabotageakt jedoch aus. Vermutlich wurde der Unfall durch einen Schaden an den Gleisen verursacht.

“Ich habe geschlafen”, erzählt ein Passagier, “dann hörte ich, wie der Zug entgleiste und dann weiß ich nichts mehr. Aber ich habe viele Verletzte gesehen.” Rettungskräfte brachten die Verwundeten in die umliegenden Krankenhäuser. Mit einem Sonderzug wurden zusätzliche Helfer sowie Bergungsgerät zur Unglücksstelle gebracht. In dem Zug hatten sich rund 700 Passagiere befunden. Die meisten waren wegen des muslimischen Eid-Fests auf dem Weg zu ihren Familien.