Eilmeldung

Eilmeldung

Streiks könnten Anfgang 2008 britische Flughäfen lahmlegen

Sie lesen gerade:

Streiks könnten Anfgang 2008 britische Flughäfen lahmlegen

Schriftgrösse Aa Aa

Chaotische Verhältnisse erwarten tausende Fluggäste Anfang des neuen Jahres auf mehreren britischen Flughäfen. Der Grund: Streiks aus Protest gegen Zugangsbeschränkungen und eine veränderte Rentenberechnung bei den Pensionsplänen der Betreibergesellschaft BAA. Betroffen: Die internationalen Flughäfen in London, Southampton, Glasgow, Edinburgh und Aberdeen.

Ein Gewerkschaftsvertreter: “Vor der Entscheidung wurden die Gewerkschaften nicht konsultiert. Wir sprechen hier über ein überaus gesundes Pensionssystem – einem Defizit von rund 40 Millionen Euro stehen drei Milliarden an Kapital gegenüber.”

In London könnten die Flughäfen Heathrow, Gatwick und Stansted an den Streiktagen am 7., 14. und 17. Januar sogar völlig geschlossen werden, so die Gewerkschaft Unite Union.