Eilmeldung

Eilmeldung

Barack Obama gewinnt demokratische Vorwahl in Iowa

Sie lesen gerade:

Barack Obama gewinnt demokratische Vorwahl in Iowa

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Senator Barack Obama hat einen ersten Sieg im Kampf um die Nominierung als Präsidentschaftskandidat seiner demokratischen Partei errungen. Der 46-jährige gewann im US-Bundesstaat Iowa die Vorwahl seiner Partei mit 38 Prozent – in seiner ersten Ansprache zog er eine Parallele von diesem, zu kommenden Siegen: ““Ihr habt getan, was der Staat New Hamphsire in 5 Tagen tun kann! Ihr habt getan, was Amerika in diesem neuen jahr 2008 tun kann!”

Anschließend richtete er sich auch an die Republikaner: “Ihr hab euch versammelt, als Demokraten, als Republikaner, und als Unabhängige, um zu sagen, dass wir enie Nation sind, dass wir ein Volk sind, und dass die Zeit für den Wandel gekommen ist.” Mit dieser ersten Vorwahl ist Barak Obama natürlich noch lange nicht Kandidat seiner Partei. Aber er geht mit Rückenwind in die kommenden Vorwahlen – wie in fünf Tagen in New Hampshire.